Weinstraßentag 2005

Geschrieben von Peter.

chronik05_weinstrassentagWie jedes Jahr waren zahlreiche Schnaps'ler auf dem Weinstraßentag vertreten. Geschwächt von der Bierprobe des Vorabends, trafen sich die meisten zum traditionellen Sekt- und Schorle-Frühstück bei unserem 2.Vorsitzenden, dem an dieser Stelle unser Dank ausgesprochen sei. Die sportlichen Leistungen waren wieder bemerkenswert. Die geplante Strecke von ca. 3 km (Mußbach bis Bahnübergang Deidesheim/Ruppertsberg/Pfalzblick) konnten wir mit entsprechenden Riesling-Pausen meistern. Wein, Wetter und Weib bescherten uns einen (un-)vergesslichen Nachmittag.
Jedoch muss Kritik an der Organisation der Veranstaltung geübt werden. Urplötzlich wurde die Weinstraße zu vorangeschrittener Stunde und nur wenigen Polizeifahrzeugen wieder für den regulären Verkehr freigegeben. Ein an dieser Stelle nicht genanntes Mitglied wurde mit komfortablen 2,75 Promille von einem PKW gerammt, als es, auf dem Rad gestützt, gemächlich die Straße überqueren wollte. Glücklicher Weise ist nur ein Blechschaden zu verzeichnen.
(Wer letzten Endes alles dabei war, ist leider nicht mehr rekonstruierbar)

Bildergalerie Weinstrassentag 2005

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Ok